Wertvolle Einblicke in die Praxis – und mehr!

Praxiserfahrung ist für deinen erfolgreichen Start ins Berufsleben von unschätzbarem Wert. Praktika erlauben dir, dich bereits als Schüler oder Student über eine mögliche Berufswahl zu informieren. Auch eine Stelle als Werksstudent ist ein erster wichtiger Schritt ins Berufsleben, die fachliche Betreuung hat bei der Erstellung einer Abschlussarbeit noch nie geschadet. Als Umschüler in unserem Haus hast du die Möglichkeit dich gegebenenfalls in der praktischen Phase bereits für eine Übernahme zu empfehlen. Wenn du also zur Schule gehst oder ein Studium an einer Fachhochschule oder Hochschule absolvierst und dich zudem noch für innovative Werkzeugtechnologie interessierst, haben wir etwas für dich!

    Azubi benutzt STAHLWILLE Werkzeug bei der Arbeit

    Deine Möglichkeiten.

    Praktika

    Du möchtest Praxiserfahrung sammeln und herausfinden, ob eine Karriere bei STAHLWILLE das Richtige für dich ist? Dann bemühe dich um ein Schülerpraktikum oder ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum im Rahmen deiner Ausbildung oder deines Studiums. Hier bieten wir dir wertvolle Einblicke in die vielfältigen Arbeitsbereiche eines mittelständischen und innovativen Unternehmens. Deine Ansprechpartnerin für den kaufmännischen Bereich ist Gabriele Steuber. Für den technischen Bereich richte deine Anfrage bitte an Salvatore Alaimo.

    Werksstudenten

    Du willst frühzeitig ins Erwerbsleben einsteigen, bereits während deines Studiums einer dauerhaften Teilzeitbeschäftigung nachgehen und gleichzeitig Erfahrung im Berufsleben sammeln und Kontakte knüpfen? Du interessierst dich für Werkzeuge und Technik? Dann bewirb‘ dich in unserem Online-Portal als Werksstudent oder Werksstudentin – gerne auch initiativ, falls gerade keine entsprechende Stelle ausgeschrieben ist.

    Abschlussarbeiten

    Wenn du deine Bachelor- oder Masterarbeit über ein Thema schreibst, das für uns interessant ist, besteht die Möglichkeit, deine Abschlussarbeit zu unterstützen. Voraussetzung: Deine Arbeit muss sich mit dem technologischen oder ökonomischen Umfeld von STAHLWILLE befassen und unser Team überzeugen. Schick‘ dein Exposé einfach an Salvatore Alaimo oder Gabriele Steuber!

    Umschüler

    Deine bisherige Ausbildung erfüllt dich nicht mehr so wie zu Beginn oder du möchtest einfach einen Tapetenwechsel? Dann komm jetzt zu STAHLWILLE und werde ein Werkzeugspezialist.

    Kooperation mit regionalen Schulen.

    Als wichtiger regionaler Arbeitgeber tragen wir besondere Verantwortung für die Ausbildungssituation im Bergischen Land. Deshalb sind wir 2008 eine Kooperation mit der Friedrich-Bayer-Realschule in Wuppertal eingegangen: Seitdem haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich frühzeitig einen Eindruck von den Jobperspektiven in unserem Unternehmen zu verschaffen – etwa im Rahmen von Betriebsbesichtigungen und Praktika. Außerdem können die Schüler der Stufen 8 und 9 in der STAHLWILLE Ausbildungswerkstatt an der Lindenallee Projekt-Werkstücke bauen oder an Bewerbungstrainings teilnehmen. Alles unter fachlicher Anleitung der STAHLWILLE Ausbilder. Aus dieser Kooperation konnte STAHLWILLE bereits viele Auszubildende gewinnen, die auch im Anschluss an die Ausbildung erfolgreich ihren Karriereweg in unserem Unternehmen bestreiten. Wenn auch deine Schule sich für Betriebsführungen oder ähnliches interessiert, melde dich einfach bei uns!

      Azubis werden im idealen Umgang mit STAHLWILLE Werkzeugen geschult

      Wir brauchen: dich.

      Teilst du die Liebe zu unserem Werkzeug und hast du den Mut etwas zu bewegen? Dann sprich mit uns und werde Teil unseres Teams.
      Ansprechpartner für Azubis, Andreas Kolfhaus, vor Laptop

      Andreas Kolfhaus

      HR Generalist / Leitung technische Ausbildung

      Jobs

      Newsletter
      Bleib auf dem Laufenden! Jetzt abonnieren und Updates über neue Produkte, Services und Aktionen erhalten.