Drehmoment-Drehwinkelschlüssel MANOSKOP®

Drehmoment-Drehwinkelschlüssel MANOSKOP®

714

Artikel-Nr. 96500902|EAN 4018754222797
  • Drehmoment- und Drehwinkelschlüssel für Verschraubungen nach dem Anzugsverfahren Drehmoment, Drehwinkel, Drehmoment mit Überwachungsgröße „Drehwinkel“ und Drehwinkel mit Überwachungsgröße „Drehmoment“.
  • Elektromechanisch – anzeigend (mit elektronischer Messung) und auslösend (mit gewohntem, mechanischem „Klick“).
  • Optische Bewertung des Schraubfalls.
  • Einfache Dokumentation der erfassten Messwerte am PC über die USB-Schnittstelle und über optionales Bluetooth Low Energy-Modul.
  • Durch die Kombination der patentierten elektromechanischen Auslösung sowie der Anzeige und dem akustischen Feedback bietet der Schlüssel eine maximal optimierte Signalgebung.

Produkt-Varianten

Art.-Nr.Gr.Messbereich N·mMessbereich ft·lbMessbereich in·lbLänge mm (L)Breite mm (b)Höhe mm (h)Batterie-TypGröße WkzAufnahme [Innen4kt]LFSFGewicht (g)Gewicht mit Kasten
96500100100100-1000 N·m74-750 ft·lb900-9000 in·lb1343 mm30,6 mm25,6 mmMicro (AAA) 1,5V22 x 28 mm1343 mm55 mm4990 g10500 g
Jetzt entdecken
9650090111-10 N·m0,7-7,5 ft·lb9-90 in·lb226 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V9 x 12 mm188 mm17,5 mm370 g795 g
Jetzt entdecken
9650090222-20 N·m1,5-15 ft·lb18-180 in·lb226 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V9 x 12 mm188 mm17,5 mm380 g805 g
9650090444-40 N·m3-30 ft·lb36-360 in·lb252 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V9 x 12 mm214 mm17,5 mm420 g845 g
Jetzt entdecken
9650090666-60 N·m4,5-45 ft·lb54-540 in·lb393 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V9 x 12 mm355 mm17,5 mm810 g1235 g
Jetzt entdecken
965009101010-100 N·m7,4-75 ft·lb90-900 in·lb466 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V9 x 12 mm428 mm17,5 mm1085 g1655 g
Jetzt entdecken
965009202020-200 N·m15-150 ft·lb180-1800 in·lb547 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V14 x 18 mm516 mm25 mm1361 g1896 g
Jetzt entdecken
965009404040-400 N·m30-300 ft·lb360-3600 in·lb687 mm28 mm23 mmMicro (AAA) 1,5V14 x 18 mm656 mm25 mm1765 g5155 g
Jetzt entdecken
965009656565-650 N·m48-480 ft·lb580–5800 in·lb890 mm30,6 mm25,6 mmMicro (AAA) 1,5V22 x 28 mm890 mm55 mm3222 g7000 g
Jetzt entdecken
965009808080-800 N·m60-600 ft·lb720-7200 in·lb1158 mm30,6 mm25,6 mmMicro (AAA) 1,5V22 x 28 mm1158 mm55 mm4572 g10400 g
Jetzt entdecken

Technologien und Leistungsmerkmale

2-Komponenten-Griff

Unser 2-Komponenten-Griff ist rutschfest und ergonomisch geformt. Er ist resistent gegen die gängigsten Öle, Fette, Kraftstoffe, Bremsflüssigkeiten und Skydrol. Die Pfeilmarkierung auf dem Griff verdeutlicht die Betätigungsrichtung.

QuickRelease

Die QuickRelease-Sicherheitsverriegelung verhindert ungewolltes Lösen von Einsteckwerkzeugen. Diese rasten sicher ein und werden für einen schnellen Werkzeugwechsel erst auf Knopfdruck wieder freigegeben.

Eigenschaften

    • 4 Messmodi (Drehmoment, Drehwinkel, Drehmoment mit Überwachungsgröße „Drehwinkel“, Drehwinkel mit Überwachungsgröße „Drehmoment“)
    • hochauflösendes farbiges OLED-Display und seitliche Signalleuchten
    • optische Evaluierung des Schraubfalls: Gelbes Licht (Vorwarnschwelle erreicht), grünes Licht (im Zielbereich), rotes Licht (Messwert außerhalb des Toleranzbereichs)
    • frei konfigurierbare Menüstruktur
    • Bajonettverschluss für Batterie/Akku
    • optional: Li-Ionen-Akku Nr. 7195-2 und Ladegerät Nr. 7160
    • 3 Funktionsmodi: auslösend (patentierte elektromechanische Auslösung), Peak Hold (anzeigender Betrieb mit Spitzenwertanzeige) und Track (anzeigender Betrieb mit Istwert-Anzeige)
    • Micro-USB Schnittstelle für den Datenaustausch
    • optionales Bluetooth Low Energy-Modul (5.2)
    • QuickRelease-Sicherheitsverriegelung – Wechselsystem für Einsteckwerkzeuge
    • Datenspeicherung von bis zu 2.500 Schraubvorgängen inkl. Datum und Zeitstempel
    • bis zu 200 Schraubfälle in maximal 25 Ablaufplänen sind programmierbar
    • verschiedene Toleranzgrenzen je nach Schraubfall einstellbar
    • akustische und optische Bewertung des Schraubfalls
    • schnelle und präzise Einstellung über Tastatur
    • kein unbeabsichtigtes Verstellen durch passwortgeschützte Tastensperre
    • akustisches und optisches Signal warnt vor einer Überlastung des Drehmomentschlüssels sowie einer Zwangsauslösung im Rechtsanzug
    • automatischer Hinweis auf den nächsten Kalibriertermin, frei konfigurierbar nach Zeit und/oder Belastungsanzahl
    • vollautomatisches Kalibrieren und Justieren mit der perfectControl® Kalibrier- und Justiereinrichtung Nr. 7794-2 (Drehmoment) oder 7794-3 (Drehmoment und Drehwinkel) zur Reduzierung von Fehlereinflussfaktoren
    • Maßeinheiten: N·m, ft·lb, in·lb
    • automatische Stichmaßkorrektur: Möglichkeit zur Eingabe eines abweichenden Stichmaßes zur Sicherstellung des gewünschten Zielwerts
    • nach Entlastung sofort wieder funktionsbereit
    • Rechts- und Linksanzug – für Linksanzüge im Funktionsmodus „auslösend" muss das Einsteckwerkzeug gedreht werden
    • optisches, akustisches und fühlbares Auslösesignal
    • Drehmoment-/und Drehwinkel-Anzeigen gleichzeitig sichtbar
    • Messung unabhängig vom Kraftangriffspunkt (für die Gr. 1, 2 und 4)
    • sichere Handhabung durch ergonomisch geformten 2-Komponenten-Griff (resistent gegen die gängigsten Öle, Fette, Kraftstoffe, Bremsflüssigkeiten und Skydrol)
    • 3 Zertifikate beigefügt (Drehmoment anzeigend/auslösend gemäß DIN EN ISO 6789-2:2017, Drehwinkel in Anlehnung der VDI/VDE 2648-2)
    • im stabilen Kunststoffkasten (Gr. 40–100 im Stahlblechkasten)
    • eingetragenes Design, patentiert
    • Lieferung mit Software SensoMaster 4, USB-Kabel, 4 Micro-Batterien AAA/LR03, 1,5 V
    • Anzeigeauflösung Drehwinkel 0,1°
    • Anzeigeabweichung Drehwinkel ±1°, ±1 digit bis 100°, >100° mindestens 1%, ± 1 digit
    • Anzeigeauflösung Drehmoment ≤ 60 N·m: 0,01 N·m; > 60 N·m: 0,1 N·m; >400 N·m: 1 N·m
    • Anzeigeabweichung Drehmoment ± 2 %, ± 1 digit

Produkt-Highlights

Drehmoment- und Drehwinkelmessung.

Unsere Drehmoment- und Drehwinkelschlüssel ermöglichen es, Verschraubungen nach dem Anzugsverfahren Drehmoment, Drehwinkel, Drehmoment mit Überwachungsgröße „Drehwinkel“ und Drehwinkel mit Überwachungsgröße „Drehmoment“ durchzuführen. Durch diese Funktionsvielfalt wird der Schlüssel den gängigsten Schraubverfahren gerecht.

Elektromechanische Auslösung.

Das patentierte elektromechanische MANOSKOP® 714 misst das anliegende Drehmoment elektronisch. Eine optische Bewertung des Schraubfalls geschieht mittels eines Displays und seitlichen Signalleuchten. Die Auslösung und haptisches Anwenderfeedback erfolgen zusätzlich – anders als bei einem rein elektronischen Drehmomentschlüssel – mechanisch. Ein deutlich spürbarer Ruck und ein ebenso gut hörbares Klicken zeigen das Erreichen des Zielwertes an.

Lückenlose Dokumentation.

Unsere elektromechanischen Drehmomentschlüssel sind dokumentationsfähig. Sie lassen sich mit der SensoMaster-Software einfach konfigurieren und programmieren. Damit können sämtliche Daten für eine bessere Überwachung und Optimierung der Arbeitsprozesse am PC ausgelesen, abgespeichert und weiterverarbeitet werden. Zusätzlich ermöglicht die digitale Messung, neben dem Sollwert das Angeben des tatsächlich aufgebrachten Drehmomentes (Istwert) nach dem Auslösen.

Auch für schwierige Anwendungsbereiche.

Die elektromechanischen Drehmomentschlüssel von STAHLWILLE sind ideal für Anwendungsbereiche geeignet, in denen elektronische Drehmomentschlüssel an die Grenzen ihrer Signalgebung stoßen – etwa beim Arbeiten über Kopf oder wenn das Display nicht abgelesen werden kann. Auch in lauten, lebhaften und sehr hellen Umgebungen, die die Wahrnehmung von Vibrationen oder optischen und akustischen Signalen erschweren, können elektromechanische Drehmomentschlüssel durch das patentierte haptische Feedback das Erreichen des Zielwertes vermitteln.

Mehr Sicherheit.

Mit unseren elektromechanischen Drehmomentschlüsseln werden Fehlbedienungen minimiert. So lassen sich beispielsweise Schraubfälle und Ablaufpläne parametrieren und speichern. Der Drehmomentschlüssel stellt das Auslösemoment für den ausgewählten Schraubfall dann automatisch ein. Auch wird das Auslösemoment exakt digital vorgegeben, sodass Parallaxe-Effekte (Fehler durch einen falschen Ablesewinkel), wie sie bei Verwendung einer mechanischen Skala möglich sind, ausgeschlossen werden.

Idealer Einstieg.

Elektromechanische STAHLWILLE Drehmomentschlüssel erleichtern den Wechsel von rein mechanischen zu dokumentierenden Drehmomentschlüsseln. Anwender, die zuvor nur mit mechanischen Schlüsseln gearbeitet haben, gewöhnen sich schneller um, weil unsere elektromechanischen Drehmomentschlüssel mit dem haptischen, akustischen und optischen Feedback eine maximal optimierte Signalgebung bieten. Das vereinfacht die Umstellung auf die Digitaltechnik.

Downloads

Bedienungsanleitung: 91979816-ba-manoskop-714-multilingual.pdf
PDF | 15.51 MB
Bedienungsanleitung: 91979870-ba-sensomaster-7732-2-de-en-fr-es-it.pdf
PDF | 0.88 MB
Kurzanleitung: 91979816-ka-manoskop-714-de-en-fr-es-it.pdf
PDF | 0.73 MB
Flyer: stahlwille-fl-manoskop-714-de.pdf
PDF | 1.51 MB
Flyer: stahlwille-fl-ble-modul-de.pdf
PDF | 3.15 MB
Produktdatenblatt: STAHLWILLE_96500902_714--2_de.pdf
PDF | 1.08 MB
Konformitaetserklaerung: EU-Konformitaetserklaerung_CE_UKCA_714-766-vb.pdf
PDF | 0.17 MB
Sicherheitsdatenblatt: MSDS_AIS-ALK_713-730D-714.pdf
PDF | 0.18 MB
In unserem Kundenportal bieten wir weitere Informationen und Downloads.

Zubehör-Artikel.

Newsletter
Bleib auf dem Laufenden! Jetzt abonnieren und Updates über neue Produkte, Services und Aktionen erhalten.